Schach in Annaburg => SSC, wo sonst!

Wenn Dein Gegner Dir ein Remis anbietet, versuch herauszufinden, weshalb er glaubt schlechter zu stehen.
Nigel Short
Um im Schach Erfolg zu erringen, muss man es sehr lieben und Talent mitbringen. Gute Schachspieler werden geboren, berühmte werden geformt.
Michail Tal
Schach bereichert den Menschen in kulturvoller Hinsicht, erweitert seinen Horizont und fördert die Entwicklung freundschaftlicher Beziehungen zwischen den Menschen.
Paul Keres
Ich halte jeden, mit dem ich spiele, so lange für einen Meister, bis er mir das Gegenteil bewiesen hat.
Wassili Panow
Featured

Zwei hohe Auswärtssiege: SK Dessau 93 IV vs. SSC Annaburg 0,5:5,5

Flori gegen Frank, Thomas kiebitzt, Tilo kämpft im HintergrundFlori gegen Frank, Tilo kämpft im Hintergrund

Unsere Siegesserie hält mit beiden Mannschaften an. Am vergangenen Wochenende gaben wir zusammen lediglich einen Brettpunkt ab. Unsere Erste fuhr gleich mit 7 Spielern nach Dessau. Frank rotierte zwar aus der Mannschaft, kam aber trotzdem zur moralischen Unterstützung mit. Und das war Floris "Glück", der zum ersten Saisoneinsatz kam bzw. kommen sollte. Denn er saß ziemlich allein gelassen am Brett, brachte uns kampflos 1:0 in Führung und durfte umgehend eine Trainingspartie gegen den mitgereisten Frank absolvieren. Nach hartem Kampf gewann Frank diese Partie.

An den weiteren Brettern wurde gespielt. Dirk ließ diesmal nichts anbrennen und hatte nach einer feinen Taktik mit Damenopfer schnell gewonnen. Stärker kämpfen musste da schon Greini, der sich aber lange Zeit gut verteidigte und dann selbst immer mehr Spiel aufziehen konnte. Auch hier wurde die Partie taktisch entschieden. Mit einem Abzugsschach gewann Greini erst den Läufer und dann die Partie. Ein richtig starker Einstand von Greini, der nun in seinen ersten 2 Partien für uns stolze 1,5 Punkte sammeln konnte!

Thomas rechnete kurz durch: 3:0 für uns. Er wollte es sein, der den Mannschaftssieg sicherte und bot Remis. Auf meinem Brett hatten sich die Fronten ganz schnell geklärt. Ich gewann das Eröffnungsduell und hatte fortan einfaches Spiel. Mein Gegner verzichtete komplett auf die Entwicklung seines Königsflügels, was ich schnell zum Sieg ausnutzen konnte. Nun spielte noch Tilo, der nach zuletzt 2 Niederlagen auch unbedingt punkten wollte und sollte. Nach einem Missverständnis in der Eröffnung musste Tilo lange um Ausgleich kämpfen,verteidigte sich umsichtig und wickelte sogarin ein gewonnenes Bauernendspiel ab. Da ließ er nix mehr anbrennen und krallte sich seinen ersten Saisonsieg, stark!

Der 5,5:0,5-Sieg fällt vielleicht minimal zu hoch aus, die Mannschaftspunkte waren aber nie in Gefahr. Direkt neben uns im Spiellokal unterlag der momentane Spitzenreiter SK Dessau 93 III überraschend deutlich mit 0,5:5,5 dem VfL Gräfenhainichen III, sodass wir die Spitze nun übernehmen. Nach der Winterpause kommt es dann zum Spitzenspiel gegen eben diese 3. Mannschaft des SK Dessau 93.

VfL Gräfenhainichen IV vs. SSC Annaburg II 0,5:3,5

Auch unsere 2. Mannschaft zeigt sich weiter in Topform. Unsere Spieler machten mit dem VfL Gräfenhainichen IV kurzen Prozess und waren bereits zum Mittag wieder daheim. Die "Partie des Tages" spielte Sebastian, der eine tolle Angriffspartie zum Sieg führte. Die weiteren Siege holten Evi und Fabian. Silke steuerte ein Remis bei. Unsere 2. Mannschaft belegt mit Kontakt zur Tabellenspitze den 4. Rang.

Einzelergebnisse SK Dessau 93 IV vs. SSC Annaburg 0,5:5,5Neuer Tabellenführer: SSC Annaburg

Free Joomla! templates by AgeThemes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.