Schach in Annaburg => SSC, wo sonst!

Schach bereichert den Menschen in kulturvoller Hinsicht, erweitert seinen Horizont und fördert die Entwicklung freundschaftlicher Beziehungen zwischen den Menschen.
Paul Kerres
Um im Schach Erfolg zu erringen, muss man es sehr lieben und Talent mitbringen. Gute Schachspieler werden geboren, berühmte werden geformt.
Michail Tal
Wenn Dein Gegner Dir ein Remis anbietet, versuch herauszufinden, weshalb er glaubt schlechter zu stehen.
Nigel Short
Ich halte jeden, mit dem ich spiele, so lange für einen Meister, bis er mir das Gegenteil bewiesen hat.
Wassili Panow

Einzug ins Halbfinale: SSC Annaburg vs. CFC Germania 03 3:1

Nach dem Achtelfinalsieg über die SG Chemie Bitterfeld bescherte uns das Pokallos mit dem CFC Germania 03 nicht nur einen Gegner, der gleich 3 Ligen weiter oben in der Verbandsliga anzutreffen ist, sondern auch einen unserer Angstgegner. Köthen war für uns bisher immer Endstation. Die Köthener gewannen in der ersten Runde kampflos gegen unsere zweite Mannschaft und stiegen nun in den Pokalwettbewerb ein. Wir brachten unsere stärkeste Formation an die Bretter und setzten Frank an Eins. Köthen kam mit einer Mischung aus Spieler der 1. Mannschaft und Nachwuchskräften nach Annaburg. DWZ-mäßig waren wir an Brett 4 klar favorisiert, an den vorderen 3 Brettern lag der Unterschied bei max. 12 DWZ-Punkten, sodass spannende Partien zu erwarten waren. Neben Französisch kamen gleich drei Sizilianer auf die Bretter.

Turniersieg und Platz 4 bei der 23. Schachmeisterschaft der Evangelischen Kirche

Direkte Duell an Brett 1: Dirk gegen DanielBrett 1: Direkte Duell geht an mich

Dirk und ich fahren gerne zur Kirchenmeisterschaft nach Sandersdorf. Neben 7 Runden Schnellschach überzeugt das Turnier mit einer entspannten, familiären Atmosphäre und bietet immer eine leckere Verköstigung auf Spendenbasis. Dirk und ich gehörten diesmal zu den Setzlistenfavoriten unter den 10 Teilnehmern. Das traf sich insofern gut, da ich mir nach Platz 2 in den Jahren 2021 und 2022 eh mal den Turniersieg vorgenommen hatte. Und es ging auch richtig gut los. Nach 4 ungefährdeten Siegen am Stück, unter anderem im direkten Duell gegen Dirk, hatte ich zur Turnierhalbzeit bereits einen ganzen Zähler Vorsprung, sodass ich nach der Mittagspause gegen Uwe Bombien (SG 1871 Löberitz, DWZ 1589) nix riskierte und mich mit einem schnellen Remis zufrieden gab.

Neues Demobrett: Finanzielle Unterstützung der Volksbank Raiffeisenbank Jessen

Neues Demobrett beim KindertrainingNeues Demobrett beim ersten Einsatz

Dank großzügiger Unterstützung der VR-Bank Fläming Elsterland eG Jessen konnten wir unser Spielmaterial modernisieren und uns ein neues Demobrett anschaffen. Das alte Demobrett war längst in die Jahre gekommen, offenbarte an allen Ecken und Kanten Verschleißerscheinungen und kann nun endlich aussortiert werden. Erstmalig zum Einsatz kam das neue Demobrett im letzten Kindertraining. Unsere jüngsten Schachspieler zeigten sich vom neuen Demobrett sofort begeistert. Ein großer Dank für die finanzielle Unterstützung geht an die Geschäftsstelle der Volksbank Raiffeisenbank in Jessen.

Anhalt-Cup in Dessau: Spaß und Punkte für unsere Jüngsten

Emely und Jonas spielen SchachUnsere Jüngsten am Brett: Emely neben Jonas

Mit so vielen Nachwuchsspielern sind wir schon seit vielen Jahren nicht mehr zum Anhalt-Cup gefahren. Neben Emely und Jonas in der U9 nahmen die (Noch-) Nicht-Vereinsmitglieder aus der Schach-AG vom Gymnasium Jessen Malte (U11) und André (U15) den Weg nach Dessau auf sich. Für jeden Spieler war es die erste Turnierteilnahme überhaupt. Nach dem die anfängliche Nervosität verflogen war, hatten alle Spieler sichtlich Spaß am Schach, auch wenn es vor allem in der U9 bei 7 Runden hinten raus etwas zu viel Schach wurde. Hier hätten es 5 Runden auch getan. Zur gelungenen Turnierpremiere trugen auch reichlich Punkte bei.

Unterkategorien

Free Joomla! templates by AgeThemes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.